28.10.2013

Wer hilft mir bei der Firmengründung?



Speziell am Anfang werden Jungunternehmer auf die harte Probe gestellt. Oft wird man von Informationen überflutet, sodass es schwierig wird, einen klaren Überblick zu behalten. Schon bei der Unternehmensgründung kann so einiges schief gehen, so ist man oft froh, professionelle Hilfe zu erhalten.





In den letzten Jahren wurde das Thema Startup in der Schweiz so richtig lanciert. Es gibt bereits einige Firmen, die Startups beratend zur Seite stehen und bei wichtigen Fragen und Problemen unterstützen. Nachfolgend werden einige wichtige Beratungsfirmen der Schweiz vorgestellt:









Kirchlistrasse 1
9010 St. Gallen
Tel:   + 41 (71) 242 98 98
Fax:  + 41 (71) 242 98 99
Mail: info@ifj.ch

Das Institut für Jungunternehmen mit seinem Team von heute 25 Mitarbeitern hat sich über die Jahre als führende Anlaufstelle in der Schweizer Startup-Szene etabliert. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jungunternehmen den Start in die Geschäftswelt zu erleichtern und hat bis heute bereits über 50'000 Startups begleitet.

Die IFJ bietet einen kostenlosen Vorbereitungskurs zum Thema Firmengründung an mit der Voraussetzung, dass Sie eine Geschäftsidee haben und kurz vor der Firmengründung stehen. Während 3 Stunden, erfahren Sie, was bei der Firmengründung berücksichtigt werden muss und wie man am besten dabei vorgeht. Nachfolgend sind die Themeninhalte aufgeführt: 

Vorbereitungskurs:
  • Geschäftsidee / Geschäftsmodell / Businessplan
  • Finanzbedarf / Finanzierung
  • Standortwahl / Infrastruktur
  • Rechtsform / Gründungsprozess / Handelsregister-Eintrag
  • Risikomanagement / Versicherung
Praxistipps:
  • Vorgehen für eine sichere und schnelle Gründung
  • Häufige Fehler bei der Gründung vermeiden
  • Kostenlose Checklisten für den Firmenstart
  • Gründungskosten reduzieren
Die aktuellen Kursdaten finden Sie direkt auf der Webseite vom Institut für Jungunternehmen.

Quelle: www.ifj.ch














STARTUPS.CH AG
Lagerhausstrasse 18
CH - 8400 Winterthur
Tel:  + 41 (0) 52 269 30 80
Fax: + 41 (0) 52 269 30 89
Mail: winterthur@startups.ch

STARTUPS.CH ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Winterthur und Zweigniederlassungen in Genf, Luzern, Bern und Lugano. Sie wurde im Jahr 2005 gegründet und ist zu 100% eine Tochtergesellschaft von Nexus AG. Seit 2005 hat STARTUPS.CH mehr als 6'000 Jungunternehmen erfolgreich bei der Firmengründung unterstützt. Mit 20 Vertretungen an 18 Standorten der Schweiz, bietet STARTUPS.CH Ihre Dienstleistungen in unserer Landessprache sowie in Englisch an.

Ein persönliches Beratungsgespräch während 1 Stunde ist bei einer anschliessenden oder späteren Firmengründung kostenlos. Ansonsten wird eine Beratungsgebühr von CHF 150.00 verrechnet. Im Beratungsgespräch können auf folgende Punkte eingegangen werden:

  • Schnelle und unkomplizierte Abwicklung Ihrer Firmengründung
  • Gratis Gründen, mit der Wahl unserer Partner
  • Hilfe bei der Gestaltung Ihres Business-Plans
  • Allgemeine Rechtsberatung
  • Hilfe bei der Gestaltung des Firmennamens und des Firmenzwecks
  • Steuerberatung (inkl. Mehrwertsteuer)
  • Versicherungsberatung
  • Unternehmensberatung
  • Hilfe bei der Abwicklung der Buchhaltung und der Steuererklärung
Quelle: www.startups.ch










Websoft AG
Lagerhausstrasse 18
CH-8400 Winterthur
Tel: + 41 (0) 52 269 31 00
Mail: info@websoft.ch


Websoft AG vermittelt Gründungsspezialisten an Startups, die Jungunternehmer bei der Gründung unterstützen und beraten sollen. Durch ein breites Netzwerk, werden automatisch Gründungsspezialisten in der Umgebung gesucht und vorgeschlagen. Die Websoft AG beschreibt den Prozess zur Firmengründung in 8 Schritten wie folgt:


  1. Finden Sie über onlinegruenden.ch Ihren eigenen Gründungsspezialist mit einem elektronischen Gründungsservice in der Nähe.
  2. Lassen Sie sich aufgrund von Rechtsform, Kanton und Kapital eine Offerte berechnen.
  3. Die Gründungskosten tragen Sie nicht alleine. Partner wie PostFinance, AXA-Winterthur oder Swisscom übernehmen bei Vertragsabschlüssen mit Ihnen einen Teil der Kosten.
  4. Registrieren Sie sich und geben Sie die Gründungsdaten ein.
  5. Der Spezialist erstellt die Gründungsdokumente und sendet diese per E-Mail zur Prüfung. Anschliessend lädt er Sie zum Gründungstermin ein.
  6. Nach erfolgtem Handelsregistereintrag erhalten Sie die Rechnung vom Spezialisten, welche Sie normal bezahlen.
  7. Sie haben nun 1 Jahr lang die Möglichkeit, sich einen Teil der Kosten zurück zu holen. Scannen Sie die mit den Partnern abgeschlossenen Verträge ein und senden Sie diese an info@online-gruenden.ch
  8. Erhalten Sie Ihre Rückvergütung innerhalb von 1-2 Wochen.
Quelle: www.online-gruenden.ch










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen